Herzlich Willkommen

Platzbelegung 17. KW

 

tennis-platzbelegung-2017.pdf [347 KB]

Gute Resonanz am Aktionstag „Saubere Tennisanlage“

Die Sommersaison 2017 kann kommen, haben doch fast 40 Mitglieder am letzten Samstag die letzten Spuren des Winters von der Tennisanlage am Hölschen Dyk beseitigt. Großer Dank gebührt aber vor allem dem Anlagenwart Detlef Braun, der bereits im Vorfeld dafür sorgte, dass es in diesem Jahr nur einen Aktionstag zur Anlagenpflege bedurfte. Trotzt Nieselregens waren die angetretenen Akteure eifrig bei der Sache und sorgten mit ihrer Arbeit dafür, dass nun die Saison beginnen kann. Da am Montag auch die Tennisplätze fertig gestellt wurden, steht einer angestrebten sportlich erfolgreichen Saison nichts mehr im Wege.

Foto: Eifrige Helfer auf der Anlage

 

Schnupperstunde für Erwachsene

Ab sofort bietet die Tennisabteilung des HSV jeden Donnerstag - außer an Feiertagen - um 19.00 Uhr eine Schnupperstunde für Erwachsene an. Interessierte können unverbindlich mitmachen, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Mitzubringen sind: Sportliche Kleidung, Tennisschuhe, Tennisschläger (kann auch gestellt werden). Der Platz wird kostenlos von der Tennisabteilung bereit gestellt, es wird eine Trainerpauschale von 5 Euro pro Teilnehmer erhoben. Zur Planung bitte unbedingt bei Trainer Nico Michel unter Tel.: 0178/4986275 anmelden. Weitere Infos zur Schnupperstunde auch bei Nadja Mende, Tel.: 0162/9847353 oder Rebecca Kuhlmann, Tel.: 0178/2947956.

Schön, dass Sie uns auf unserer Website besuchen!

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Tennisabteilung und den Gesamtverein:
Ergebnisse, Termine, Veranstaltungen, Personalien, Berichte aus den einzelnen Abteilungen, Neuigkeiten usw.


 

Christoph Müller DTB-Trainer des Jahres 2015

Christoph Müller, langjähriges Mitglied der HSV-Tennisabteilung, wurde auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des Deutschen Tennis-Bundes mit dem Hanne-Nüsslein-Preis zum Profitrainer des Jahres ausgezeichnet. Es ist die höchste und bedeutendste Auszeichnung, die der DTB vergibt. Christoph Müller wurde damit für seine mittlerweile achtjährige erfolgreiche Tätigkeit als Rollstuhl-Bundestrainer gewürdigt. In Hüls installierte Christoph Müller bereits 2010 Rollstuhl-Training für tennisbegeisterte Jugendliche, das sich bis heute ganzjährig, also im Freien und in der Halle überaus positiv entwickelt und zahlreiche Wettkampferfolge seiner Schützlinge mit sich gebracht hat.
Die Auszeichnung ist ein toller Erfolg für den sympathischen Hülser Trainer, zu dem ihm die Tennisabteilung des HSV sehr herzlich gratuliert.

Foto: Christoph Müller - DTB-Trainer des Jahres